Die Gosener Freizeittruppe trat wie gewohnt mit Elan bei den beiden Turnieren am 06. und 20.01. in Erkner an.

 

Ein guter 6 Platz sprang Anfang Januar beim Ü40-Cup heraus. Gosen spielte in der Platzierungsrunde hervorragend mit, gewann insgesamt 2 Spiele (u.a. das Derby gegen unsere Freunde aus Rahnsdorf).

Tore: Heino Görz 2x, Achim Wittmann 1x, Marek 1x, Marco Lange 1x, Steffen Eckert 1x

Unsere Älteren gingen sogar mit kleinem Ambitionen ins Ü50-Turnier vom 20.01. - konnten aber die Erwartungen diesmal nicht ganz erfüllen. Sogar Ehrengast und Fan Fritz Schenk brachte kein Fortune. Im Auftagspiel gewannen sie zwar gegen Fürstenwalde mit 2:0 im weiteren Turnierverlauf gelang ihnen jedoch nicht mehr ganz so viel. Hertha BSC schickte sie gar mit 5:0 vom Feld. Im Spiel um Platz 7 gab es dann einen richtigen Krimi. 3:3 stand es nach der regulären Spielzeit. Nach 9-Meterschießen unterlagen unsere Oldies den Borussen aus Fürstenwalde 5:6.

Tore: Marco Lange 2x, Jan Rammelt 1x, Erich Last 1x (+ 9-Meter 2x), Steffen Eckert 2x (+ 9-Meter 3x)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.