SVM Gosen


Die Gosener Freizeittruppe trat wie gewohnt mit Elan bei den beiden Turnieren am 06. und 20.01. in Erkner an.

 

Ein guter 6 Platz sprang Anfang Januar beim Ü40-Cup heraus. Gosen spielte in der Platzierungsrunde hervorragend mit, gewann insgesamt 2 Spiele (u.a. das Derby gegen unsere Freunde aus Rahnsdorf).

Tore: Heino Görz 2x, Achim Wittmann 1x, Marek 1x, Marco Lange 1x, Steffen Eckert 1x

Unsere Älteren gingen sogar mit kleinem Ambitionen ins Ü50-Turnier vom 20.01. - konnten aber die Erwartungen diesmal nicht ganz erfüllen. Sogar Ehrengast und Fan Fritz Schenk brachte kein Fortune. Im Auftagspiel gewannen sie zwar gegen Fürstenwalde mit 2:0 im weiteren Turnierverlauf gelang ihnen jedoch nicht mehr ganz so viel. Hertha BSC schickte sie gar mit 5:0 vom Feld. Im Spiel um Platz 7 gab es dann einen richtigen Krimi. 3:3 stand es nach der regulären Spielzeit. Nach 9-Meterschießen unterlagen unsere Oldies den Borussen aus Fürstenwalde 5:6.

Tore: Marco Lange 2x, Jan Rammelt 1x, Erich Last 1x (+ 9-Meter 2x), Steffen Eckert 2x (+ 9-Meter 3x)