Drucken

Eine tolle Hallensaison der E-Jugend!

Siebter in Schmöckwitz

Zweiter in Köpenick (nach verlorenem 9-Meter Schießen im Finale)

Erster in Seelow (nach gewonnenen 9-Meter Schießen im Finale)

Die og. Kurzzusammenfassung sagt schon alles. die Hallensaison war durchaus erfolgreich.

Jedesmal trat die Truppe von Julian in unterschiedlichen Formationen an. Einen Schwerpunkt bildete sogar der jüngere 2009er Kader. Auch dadurch konnten wieder ganz neue bzw. junge Spieler integriert werden.

Bei den beiden Turnieren in dem das Team im Finale stand, war jeweils Felix Wilck der überragende Spieler.

In Seelow, wo er sogar mit einer Erkältung antratt wrde er von der Turnierleitung offiziell dafür ausgezeichnet.

Nur noch zu betonen, Magnus verzichtete ganz auf die Hallensaison, um so mehr ist die Leistung aller anderen Spieler zu bewerten.

 

Große Klasse, viel Spaß gehaht.

Jetzt startet der Aufsteiger draußen mit einem Test gegen Köpenick-Oberspree, dann mit der schweren Pokalpartie gegen ErknerI.

 

Gutes Gelingen!