SVM Gosen


Deutlich!

Nachdem man letzte Woche auswärts gewinnen konnte und das mit 6:2 recht deutlich, sollte es zu Hause mal wieder klappen. Mit 15 Spieler an Bord waren wir gut aufgestellt. Der erste Treffer nach 2 Minuten brachte uns früh auf einen guten Weg. Das wir zur Halbzeit 6:0 in Führung lagen, war verdient. Respekt, dass Heinersdorf zweite Halbzeit das Spiel für sich beendet sah und nicht weiter spielen wollte, es aber dann trotzdem zu Ende brachte. Dazu kam und das zeigt, dass es auch in den unteren Klassen Fairplay gibt, denn 2x wurde ein erzieltes Tor mit der Hand beziehungsweise ein Elfmeter auf Aussage des Spielers von Heinersdorf zurückgenommen, der letztlich in der 90. Minute einen Treffer erzielte. Endergebnis 9:2! Trotz alledem war man mit dem Verständnis untereinander nicht ganz zufrieden, so dass zur Halbzeit gleich auf vier Positionen gewechselt wurde.

Aufstellung

Denes Jakob - Paul Straßheim , Marcel Albrecht , Gregor Wicklein - Norman Brunnert , Daniel Balzer - Mathias Schadenberg , Christopher König, , Martin Süsse - Florian Pawlik , Ronald Panjas

Torfolge

2. Minute 1:0 Ronald Panjas

19. Minute 2:0 Christopher König

21. Minute:3:0 Norman Brunnert

21. Minute 4:0 Norman Brunnert/FE

32. Minute 5:0 Eigentor

35. Minute 6:0 Florian Pawlik

59. Minute 6:1

77. Minute 7:1 Christopher König

80. Minute 8:2 Ronald Panjas

83. Minute 9:2 Christopher König

90. Minute 9:2

 

Einwechslungen

46. Minute Sebastian König für Gregor Wicklein

46 .Minute Christian Herold für Mathias Schadenberg

46. Minute Thomas Müller für Martin Süsse

46. Minute André Schmidt für Paul Straßheim

 

Verwarnungen

25. Minute Gelbe Karte Florian Pawlik ( F )

33 .Minute Gelbe Karte Panjas, Ronald ( F )

42. Minute Gelbe Karte Christopher König ( Handspiel )

56. Minute Gelbe Karte Thomas Müller ( F )