SVM Gosen


Teuer erkämpft!

Dass dieses Spiel in unserer momentanen Situation nicht einfach werden würde, war uns vor dem Anpfiff bewusst. Zu denken, dass es uns die Mannschaft von Hürtürkel leicht machen würde, da diese selber im Neuaufbau ist, war fehl am Platze. Wir kamen gut ins Spiel rein, konnten aber die Möglichkeiten, ein Tor zu erzielen, nicht nutzen. Dazu kamen die Ballverluste in der Vorwärtsbewegung. Stellungsspiel auf Grund von erneuter Umstellung, da so einige begründet fehlten, machte die Sache nicht einfacher. Dann stand wiedereinmal der Schiedsrichter im Mittelpunkt, der einen rabenschwarzen Tag hatte. Auf dem Weg allein auf das Tor zu wurde R.Panjas regelrecht umgesenst! Dabei wurde er so schwer verletzt, dass die Saison für ihn gelaufen sein könnte. An dieser Stelle wünschen wir dir eine schnelle Genesung! Die Rote Karte blieb stecken und den fälligen Foulelfmeter - passte erste Halbzeit dazu - konnte man nicht verwandeln. Dass wir etwas später dann doch mit 1:0 in Führung gingen, sollte uns etwas mehr Selbstvertrauen geben. Mit dem 1:1 durch einen abgefälschten Treffer kurz vor der Halbzeitpause sollten wir auf Grund des Spielverlaufs bis dato zufrieden sein. Zweite Halbzeit wollten wir einfach konzentrierter spielen und die sich bietenden Torchancen besser nutzen. Dass wir letztlich noch 5 Treffer nachlegen konnten, lag einfach daran, dass jeder Einzelne alles gegeben hat, auch wenn´s weh tat. Dass T.Kersting zum Ende der Partie 2x Weltklasse hielt, zeigte an diesem Tage, auch wenn der Sieg teuer erkämpft wurde, was mit der richtigen Einstellung in dieser Mannschaft steckt! Super Leistung Männer!

Aufstellung Tobias Kersting - Daniel Balzer, Marcel Albrecht , Paul Straßheim - Gregor Wicklein ,Thomas Müller - Christian Herold, Christopher König ,Mathias Schadenberg - Florian Pawlik, Ronald Panjas

Einwechslung: 28. Minute André Schmidt für Mathias Schadenberg

Vorkommnisse : 17. Minute König verschießt Foulelfmeter

Torfolge: 29. Min 0: 1 Florian Pawlik 43. Min 1: 1 50. Min 1: 2 Ronald Panjas 71. Min 1: 3 Florian Pawlik 77. Min 1: 4 Ronald Panjas 82. Min 1: 5 Ronald Panjas 84. Min 1: 5 Christopher König 90+1. Min 2: 6