SVM Gosen


Am Ende nur Platz 6, beim FöV-Cup des FV Erkner 1920.

Heute hieß es anschwitzen und die Pfunde von Weinachten verbrennen. Im ersten Spiel erreichte man ein gutes 3:3 gegen die erste Mannschaft des FV Erkner. Durch einen Hattrick von P. Görz holte man sich noch den verdienten Punkt nach dem man nicht nur zu viele Chancen liegen ließ und auch in entscheidenden Momente zu wenig arbeitete. Im zweiten Spiel bekam man nach einer einer desolaten Leistung eine verdiente Packung von Dynamo Eisenhüttenstadt. Im letzten Spiel siegte man im Derby gegen Wernsdorf mit 2:1 und wurde so aufgund des schlechteren Torverhältnis Dritter hinter Dynamo Eisenhüttenstadt und dem FV Erkner. Im Spiel um Platz 5 hatte man das nachsehen gegen unsere Freunde aus Rahnsdorf und verlor 0:1 am Ende..

Bester Torschütze: 4 x P.Görz,

Mit dabei waren : Charlie, Lennart, Moritz, Julian, Carlo, Philip, Dennis und Paul