SVM Gosen


Heute reiste man zum Spitzenreiter nach Lichtenberg. Nach wenigen Minuten waren wir hellwach und Max netzte zum 1:0 ein. Dann wurden die Lichtenberger stärker, wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und drängten uns immer mehr in unsere Hälfte. Der Pausenstand von 3:1 ging dann auch in Ordnung, da wir uns wie in den letzten Spiele zu viele Unkonzentriertheiten leisteten und so in den entscheidenen Situationen nicht richtig wach waren. Die 2. Hälfte war dann bis auf wenige Szenen ein Spiel auf ein Tor. Durch Ben und Lennart konnte wir das Ergebnis dann noch etwas besser aussehen lassen.

 

Fazit: Zum zweiten Mal in dieser Saison chancenlos, aber aus Fehlern lernt man und das werden wir!

 

Aufstellung: Lucas Poser - Niklas Wischer,Lennart Schulz,Paul Hild,Ben Heilgendorf - Nino Arndt,Carlo Dorn - Steven Milski(25. Min Andre),Daniel Held,Oliver Hörr - Max Rosenbaum

Bank: Andre Ramos Bentsch

 

Tore: 1:0 M.Rosenbaum V.L.Schulz, 6:2 L.Schulz V.S.Milski, 7:3 B.Heilgendorf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok