Gosen tut sich gegen minimierte Gäste schwer.

So ist Fußball..

Die 9 Neuenhagener Spieler kämpften aufopferungsvoll. Leider fanden sie aich über den Fight ins Spiel. Vor alem die Konter waren immer wieder gefährlich und letztlich auch erfolgreich.

Trotzdem, Gosen spielte auch den logisch passenden Ballbersitzfußball zeitweise ordentlich aus. Im Spielverlauf lagen sie immer mit einem Tor vorn.

Durch den Überzahl-Fußball erarbeiteten sie sich die Freiräume und trafen demzufolge fünfmal.

Tore:

2x Carlo Dorn

1x Moritz Kuhn

1x Nico Justin

1x Julian Eckert

 

Unser Respekt geht an die Gäste aus Neuenhagen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.