SVM Gosen


Spannendes Spiel gegen DFB-Ausbildungsverein

Am Ende ein verdienter Sieg für Gosen Rahnsdorf. Während der von beiden Seiten stets schnell und attraktiv geführten Partie gab es viele Torraumszenen. Gosen Rahnsdorf war körperlich robuster und daher auch erfolgreicher im Zweikampf. Gerade daher konnten

viele gute Zweikämpfe gerade in Torraumnähe gewonnen werden. In der ersten Hälfte blieb es jederzeit spannend. Zum Ende hin konnte die Spielgemeinschaft mit zwei schnellen Toren kurz vor der Halbzeit eine erste Vorentscheidung zum 1:4 erzwingen.

Insgesamt ein faires und attraktives Spiel beider Mannschaften.

 

Tore: Justin Kupper 2x (G), Florian Reschke 2x (R), Paul Büttner 1x (R), Philip Trawsczynski 1x (G)