Am Ende wieder nichts,

Im letzten Hinrunden spiel gegen den FSV Union Fürstenwalde III, konnten wir nach wenigen Minuten mit 2:0 führen, doch leider verloren wir nach dieser Führung. Den Faden zum Spiel und so lagen wir zur Pause mit 3:4 im Rückstand.

 

Nach der Pause konnten wir sofort das 4:4 erzielen aber auch dieses mal gaben wir das Spiel aus die Hand und verloren am Ende wenn auch etwas hoch mit 4:8 bei den FSV Union Fürstenwalde III.

Lobend zu erwähnen ist der Gegnerische Trainer der aufgrund des Fernbleiben eines Schiedsrichter das Spiel leitete, und dies von Anfang bist Ende mit einer sehr fairen Linie.

Torschützen:

Laurin Schilder

Felix Winter

Felix Gebardt

Pascal Marzano

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.